Ich bin lange auf der Suche gewesen, um über Sensortechnik meine Systemkamera auslösen zu können. Insbesondere interessiert mich dabei das Fotografieren von Blitzen. Immer wieder stieß ich dabei auf den Pluto Trigger (weitere Funktionen: Fernauslöser, Sound, Licht und Laser, Wassertropfen mit weiterem Zubehör). Gescheitert bin ich bei vielen Herstellern an der Kompatibilität zu meiner Kamera (Verbindungskabel) oder die Geräte waren mir für ein Ausprobieren zu teuer.

Bei bekannten Großanbietern in Europa war der Trigger lange nicht zu bestellen oder die Preise dafür waren maßlos überzogen. Ich habe das kleine „Multitalent“ in Hong Kong bestellt für 124,00 USD plus Kabel, 8,00 USD. Abhängig vom aktuellen Wechselkurs habe ich 120,- € bezahlt (incl. Versand und Tax). Nach zweieinhalb Wochen war das Päckchen da.

NEIN, ich mache hier keine Werbung, sondern möchte hier das Ergebnis meiner Suche und die Gründe, die zu dieser Entscheidung führten beschreiben um sie Anderen evtl. zu erleichtern. Außerdem, habe ich mir die Mühe gemacht und die Bedienungsanleitung aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Im allgemeinen ist die Bedienung der App und des Triggers aber selbsterklärend und mit konventionellem Schulenglisch machbar.

Pluto Trigger_Bedienungsanleitung_deutsch

Vor der Nutzung bitte den Hinweis auf Seite 17 lesen.

Abgesehen von ersten Indoor- Tests fehlen mir noch die Erfahrungswerte. Dazu später mehr.