Olympus M.Zuiko ED 7 – 14 mm f 2.8 Pro

Mein Focus ist schon sehr auf den Sommerurlaub in Norwegen gerichtet. Dafür war die Anschaffung dieses Objektivs fest eingeplant. Umso erfreulicher fand ich den Umstand, dass dieses hochwertige Weitwinkelobjektiv in der letzten Woche für fast 400,- € unter dem normalen Preis zu haben war. Das habe ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Heute kam der… Weiterlesen

Fototour Burg Eltz

Burg Eltz, eine Fototour mit Hindernissen […][…] für Ende Juli geplant und mit dem Klimawandel kollidiert. Bei 40° C mochte ich keine steilen Steigungen erklimmen. Weder zu fuß, noch mit dem Rad. Also auf Ende August vertagt.Ende August fuhr ich an einem Freitagnachmittag von Wuppertal bis Bonn von einem Stau in den Nächsten, bis ich… Weiterlesen

Kent School

Im Anschluss an eine wechselvolle und z. T. unrühmliche Geschichte stehen diese Gebäude nun immer noch da. Nutzlos wie es scheint. Dennoch ist das Interesse an Gebäuden und Umfeld vielseitig. Nachdem verschiedene Investoren hier scheinbar ihr Geld versenkt haben wurde das Areal 2006 an einen ortsfremden Investor versteigert. Seither fanden sich immer Personengruppen die „Lost… Weiterlesen

Pluto Trigger

Ich bin lange auf der Suche gewesen, um über Sensortechnik meine Systemkamera auslösen zu können. Insbesondere interessiert mich dabei das Fotografieren von Blitzen. Immer wieder stieß ich dabei auf den Pluto Trigger (weitere Funktionen: Fernauslöser, Sound, Licht und Laser, Wassertropfen mit weiterem Zubehör). Gescheitert bin ich bei vielen Herstellern an der Kompatibilität zu meiner Kamera… Weiterlesen

Fotografieren in Hamburg

Hamburg ist eine tolle Stadt in der ich schon immer mal nur mit einem Fotoapparat losziehen wollte. Für Motive standen die Speicherstadt, die Elbphilharmonie, die Landungsbrücken, der Elbtunnel und der „Nachtmichel“ auf dem Programm.  Als Ort für eine Unterkunft schien mir die Nähe zu den „Deichtorhallen“ sinnvoll. Dort gibt es eine gute Anbindung an den ÖPNV… Weiterlesen

Fotografieren in Dresden

Mit meiner neuen Kamera im Gepäck ging es nach Dresden. Motive bietet die Stadt reichlich und so habe ich mir im Vorfeld überlegt, was ich (zu welcher Zeit) fotografieren möchte. Die Semperoper stand auf meiner Liste ganz oben. Und bei diesem Motiv war klar, dass dafür die „blaue Stunde“ herhalten muss. Etwas frustriert hat mich der… Weiterlesen